VIW - Verband der Wirtschaftsinformatik

Der VIW - Verband der Wirtschaftsinformatik ist der führende Fachverband der Wirtschaftsinformatik. Als eine Organisation der Arbeitswelt (OdA) vertritt der VIW die Interessen der Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker in der Berufswelt, wirkt aktiv in der Informatikbildung mit und fungiert als Netzwerk unter Fachleute der Wirtschaftsinformatik. Der VIW wurde 1985 gegründet und vereint aktuell 1600 Einzel- und 30 Firmenmitglieder.

 

Wirtschaftsinformatik versteht sich als eigenständiges interdisziplinäres Fach im Wesentlichen zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik. Das Berufsfeld wird grösser und bedeutender. Immer mehr qualifizierte Fachkräfte werden an der Schnittstelle zwischen Business und ICT als Brückenbauer benötigt. (Definition der Wirtschaftsinformatik)

Geschäftsstelle geschlossen

Vom 24. Juli bis 4. August 2017 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen. Mails werden nach der Rückkehr beantworten. Wir danken für Ihr Verständnis.

Mitgliedschaft im VIW

Der Schlüssel zum Netzwerk der Wirtschaftsinformatik

  • Sie profitieren vom einzigartigen Netzwerk der Wirtschaftsinformatik.
  • exklusive Stellenangebote richten sich nur an VIW-Mitglieder.
  • Sie geniessen zahlreiche Vergünstigungen (z.B. Gratisabonnement der Computerworld).
  • Regelmässige Veranstaltungen mit Fachbeiträgen und sozialer Komponente für Mitglieder und persönliche Gäste.
  • Der VIW setzt sich für den Werterhalt ihrer Ausbildung ein.

 

Jetzt gleich anmelden.

Ausbildung zum/zur Wirtschaftsinformatiker/-in / Partnerschulen

 

Erfahren Sie alles über die berufsbegleitenden Ausbildungsmöglichkeiten zur Wirtschaftsinformatikerin oder zum Wirtschaftsinformatiker.

Der VIW arbeitet eng mit einigen Anbietern für berufsbegleitende Weiterbildung zur/zum Wirtschaftsinformatiker/-in zusammen.

Hier finden Sie eine Übersicht über empfohlene Schulungsanbieter.

Alles über die Höhere Fachschule für Wirtschaftsinformatik.

Alles über den Fachausweis als Wirtschaftsinformatiker/-in.

 

Das Netzwerk der Wirtschaftsinformatik

Up(to)date und After Six

Social Event

Generalversammlung

 

 

  • pic0
  • pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10
  • pic11
  • pic12
  • pic13
  • pic14
  • pic15
  • pic16
  • pic17
  • pic18
  • pic19
  • pic20
  • pic21
  • pic22
  • pic23
  • pic24
  • pic25


  • pic0
  • pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10
  • pic11
  • pic12
  • pic13
  • pic14
  • pic15
  • pic16
  • pic17
  • pic18
  • pic19
  • pic20
  • pic21
  • pic22
  • pic23
  • pic24
  • pic25


News Computerworld


Swisscom stellt bis Ende 2017 schrittweise das analoge Telefonfestnetz in der Schweiz ab. Computerworld erklärt, was sich genau für Kunden von Swisscom, Sunrise und UPC ändert.

Die Digitalisierung erleichtert in vielen Bereichen unseren Alltag. Gleichzeitig entstehen dadurch auch neue Risiken. Srdjan Capkun, Professor für Informationssicherheit, erläutert, wie man die richtige Balance zwischen Nutzen und Sicherheit findet.

Auch wenn es PowerPoint-Folien suggerieren: APT, IDS und all die Security-Technologien schützen nicht vor Angriffen. Sicherheit muss integraler Bestandteil des IT-Managements sein.

Die IT der Schweizerischen Arbeitslosenkasse hat vor allem mit gescheiterten Projekten und einem Korruptionsfall Schlagzeilen gemacht. Christian Hürlimann, seit bald zwei Jahren CIO, erklärt, wie er das havarierte Schiff wieder hochseetauglich machen will.

Zum Thema PC-Sicherheit sind viele Irrtümer und Halbwahrheiten im Umlauf. Computerworld hat sich auf Spurensuche gemacht und deckt auf, was wirklich stimmt und was nur Ammenmärchen sind.

Künstliche Intelligenz und Maschine Learning halten Einzug in IT-Security-Lösungen. Was die Verfahren bereits können und was sie künftig leisten können, erklärt Raffael Marty von Sophos im Interview.

Offizielles Organ des VIW

Computerworld - Verbandsorgan des VIW