VIW - Verband der Wirtschaftsinformatik

Der VIW - Verband der Wirtschaftsinformatik ist der führende Fachverband der Wirtschaftsinformatik. Als eine Organisation der Arbeitswelt (OdA) vertritt der VIW die Interessen der Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker in der Berufswelt, wirkt aktiv in der Informatikbildung mit und fungiert als Netzwerk unter Fachleute der Wirtschaftsinformatik. Der VIW wurde 1985 gegründet und vereint aktuell 1600 Einzel- und 30 Firmenmitglieder.

 

Wirtschaftsinformatik versteht sich als eigenständiges interdisziplinäres Fach im Wesentlichen zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik. Das Berufsfeld wird grösser und bedeutender. Immer mehr qualifizierte Fachkräfte werden an der Schnittstelle zwischen Business und ICT als Brückenbauer benötigt. (Definition der Wirtschaftsinformatik)

Ausbildung zum/zur Wirtschaftsinformatiker/-in / Partnerschulen

 

Erfahren Sie alles über die berufsbegleitenden Ausbildungsmöglichkeiten zur Wirtschaftsinformatikerin oder zum Wirtschaftsinformatiker.

Der VIW arbeitet eng mit einigen Anbietern für berufsbegleitende Weiterbildung zur/zum Wirtschaftsinformatiker/-in zusammen.

Hier finden Sie eine Übersicht über empfohlene Schulungsanbieter.

Alles über die Höhere Fachschule für Wirtschaftsinformatik.

Alles über den Fachausweis als Wirtschaftsinformatiker/-in.

 

Mitgliedschaft im VIW

Der Schlüssel zum Netzwerk der Wirtschaftsinformatik

  • Sie profitieren vom einzigartigen Netzwerk der Wirtschaftsinformatik.
  • exklusive Stellenangebote richten sich nur an VIW-Mitglieder.
  • Sie geniessen zahlreiche Vergünstigungen (z.B. Gratisabonnement der Computerworld).
  • Regelmässige Veranstaltungen mit Fachbeiträgen und sozialer Komponente für Mitglieder und persönliche Gäste.
  • Der VIW setzt sich für den Werterhalt ihrer Ausbildung ein.

 

Jetzt gleich anmelden.

Das Netzwerk der Wirtschaftsinformatik

Up(to)date und After Six

Social Event

Generalversammlung

 

 

  • pic0
  • pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10
  • pic11
  • pic12
  • pic13
  • pic14
  • pic15
  • pic16
  • pic17
  • pic18
  • pic19
  • pic20
  • pic21
  • pic22
  • pic23
  • pic24
  • pic25


Lohnerhebung

Eine vielbeachtete, aktuelle Studie beweist, dass Absolvierende einer Höheren Fachschule eine solide Berufskarriere mit attraktiver Einkommenssituation starten.

Salärerhebung der ODEC


Bericht Handeslzeitung

 



News Computerworld


Die Stadt Biel hat einen IT-Auftrag in Millionenhöhe freihändig vergeben. Die Konkurrenz reichte  Beschwerde ein und die Grünliberale Partei fordert mit der Einreichung einer Interpellation Antworten.

Mit an der ETH Zürich entwickelter Technik wird zum ersten Mal ein ganzes Musikalbum in Form von genetischer Information gespeichert. Codiert auf DNA-Molekülen und in Glaskügelchen eingegossen, wird die Musik der Band «Massive Attack» damit praktisch für die Ewigkeit gespeichert.

Lackierungen werden bei Flugzeugen regelmässig entfernt ? bisher aufwändig mit Handschleifmaschinen oder chemischen Mitteln. Ein Sandstrahlverfahren mit Maisstärke könnte dies ändern. Denn ZHAW-Forschende haben dafür ein Robotersystem entwickelt.

Im operativen Geschäft erzielte SAP seit Jahresbeginn deutlich bessere Ergebnisse als erwartet. Sorge bereitet dem deutschen Softwarehersteller allerdings der starke Euro.

Die Google-Mutter Alphabet verzeichnet für das erste Quartal einen enormen Überschuss im Vergleich zum Vorjahr und übertraf damit die Erwartungen der Analysten. Ausschlaggebend dafür waren vor allem die boomenden Werbeeinnahmen und die geringeren Steuern.

Die Abteilung für künstliche Intelligenz des chinesischen Online-riesen Alibaba arbeitet mit europäischen Autobauern zusammen. Ziel ist es, eine Sprachsteurung à la Siri oder Alexa für Fahrzeuge zu entwickeln.

Offizielles Organ des VIW

Computerworld - Verbandsorgan des VIW